Home

News

Kontakt

Zierfische

Garnelen und Krebse

Futtertiere

Stockliste

Futterpreisliste

Versandhinweise

Zucht und Pflege der Tiere

Tipps und Tricks

Bilder Fischkeller

Linksammlung

Literaturliste

Gute Geschäfte, Züchter und Börsen

Epilog

Historie

Impressum

Suche

Gästebuch

Porträt: Labuca (Chela) dadyburjori

Fast jeder der diese Art zum ersten Mal sieht, ist positiv überrascht von diesem schönen, wieselfinken Fisch.
Auch der lila Glanz, den sich wohlfühlende Fische zeigen ist einmalig.

Größe Männchen: 3,5 cm
Größe Weibchen: 4 cm
erreichbares Alter: mindestens 2,5 Jahre
dGH 4-15°
dKH 1-8°
ph-Wert 6-8
Temperatur 22-26°C

Beckeneinrichtung:
Wichtig ist neben einem größeren Schwimmraum, eine dichte Randbepflanzung bis zur Wasseroberfläche

Ernährung:
Trockenfutter als Granulat oder Flocken
feines Frostfutter

Pflegemaßnahmen:
14-tägig 30-50% Wasser wechseln und für ausreichende, sichere Wasserbewegung sorgen

Beifische:
Ein idealer Beifisch zu den Celestichthys-Arten, der ihnen die Scheu nimmt. Ich würde Labuca dadyburjori nicht mit anderen freischwimmenden Fischarten vergesellschaften, lieber einen größerer Schwarm. 30 Stück in einem 80er Becken sind ein toller Anblick. Neben Celestichthys passen auch Yunannilus oder andere Schmerlen aus den Inlé-Gebiet dazu.

Bild Labuca dadyburjori