Home

News

Kontakt

Zierfische

Garnelen und Krebse

Futtertiere

Stockliste

Futterpreisliste

Versandhinweise

Zucht und Pflege der Tiere

Tipps und Tricks

Bilder Fischkeller

Linksammlung

Literaturliste

Gute Geschäfte, Züchter und Börsen

Epilog

Historie

Impressum

Suche

Gästebuch

Celestichthys (Microrasbora) erythromicron

Ein ganz toller Fisch, leider etwas scheu mit dem Makel unsichtbar zu sein. Mit den richtigen Beifischen (Labuca dadyburjori, Yunnanilus sp. oder Danio tinwini, einer guten Gruppenstärke (15, besser 20 Stück und mehr) und nicht gerade einer dschungelähnlichen Bepflanzung, sieht man seine Fische regelmäßig.

Mir besonders gefällt das wunderschöne Blau, dass sich wohlfühlende, balzaktive Männchen eigentlich dauernd zeigen.

Von der Vermehrung und Aufzucht der Jungfische unterscheiden sich die Arten C. margaritatus und C. erythromicron nicht.

Bild Männchen